Jahr der Jugendarbeit 2016

  • Drucken

2016 wurde vom Bundesministerium für Familien und Jugend (BMFJ) zum  Jahr der Jugendarbeit erklärt. Das bietet uns die Chance in ganz Österreich Aktivitäten und Stärken der OJA sichtbar zu machen.

bOJA - unser bundesweites Netzwerk - hat dazu ein paar konkrete Angebote entwickelt, von denen die Einrichtungen aus der Offenen Jugendarbeit direkt profitieren können.

Beispielsweise gibt es einen Projektetopf, bei dem Projekte zum Jahr der Jugendarbeit mit bis zu 2.500.- unterstützt werden.
Detaillierte Informationen siehe http://www.boja.at/projekte/jahr-der-jugendarbeit/projektetopf/

Außerdem wurde das Projekt "Jobshadowing" ins Leben gerufen, bei dem JugendarbeiterInnen die Möglichkeit haben, 3-5 Tage in einer Einrichtung in einem anderen Bundesland mitzuarbeiten.
Detaillierte Informationen siehe http://www.boja.at/projekte/jahr-der-jugendarbeit/job-shadowing/